Der Weihnachts-Countdown läuft… und wir haben das Lieblingsgeschenk für Ihr Kind. 

Reiten macht Spaß

Das Hobby „Pferd“ macht Kinder nachweislich ausgeglichener und zufriedener. 

Kinder und Jugendlichen tut es einfach gut, Zeit mit gleichgesinnten Altersgenossen zu verbringen und das gemeinsame Hobby Reiten mit ihnen zu teilen.

Ihr Kind wird viele schöne Momente mit den Pferden erleben.

Reiten prägt den Charakter

Reiterinnen und Reiter sind zielstrebig, begeisterungsfähig, strukturiert und ausgeglichen.

Zu diesem Schluß kommt eine ausführliche Studie im Auftrag der Deutschen Reiterlichen Vereinigung.

Die Ergebnisse sind besonders für Eltern interessant.

Reiten und der allgemeine Umgang mit dem Pferd vermittelt den Kindern ein gesundes Selbstbewußtsein, das es ihnen erlaubt, zielstrebig und gefestigt ihren Weg zu gehen.

Reiten hält fit

Reiten gehört zu den komplexesten und anspruchsvollsten Sportarten, da viele verschiedene Muskelbereiche gleichzeitig beansprucht werden.

Es führt zu einem ausgeprägten Gleichgewichtssinn und fördert die allgemeine Kondition.

Gleichzeitig wird durch das Reiten die Koordinationsfähigkeit gefördert, beugt daneben Rückenproblemen und Verspannungen vor.

Schnupperstunde

30,00 25,00
  • 60 Minuten rund um Pferd
  • erste reiterliche Erfahrungen

In der Schnupperstunde putzen wir gemeinsam das Pferd und gehen anschließend in die Reithalle und sammeln erste reiterliche Erfahrungen.Ihr Kind lernt das Pferd in Bewegung zu setzen und wieder anzuhalten. Wir gehen auch schon mal die ersten Kurven.

Reitkurs Basis

160,00 120,00
  • 5 Reitstunden à 60 Min.
  • Einzelunterricht

In den 5 Reitstunden lernt ihr Kind schon viel rund ums Pferd, die Bewegungsabläufe im Schritt werden erlernt und geübt.Mit dem Pferd losgehen, anhalten, das Pferd um die Kurve lenken. Wir probieren auch das Leichttraben aus.

Beliebt

Reitkurs Pro

280,00 250,00
  • 10 Reitstunden à 60 Minuten
  • Einzelunterricht

In 10 Reitstunden lernt ihr Kind alle wichtigen Bewegungsabläufe im Schritt und Trab, lernt Bahnfiguren kennen, meistert bereits erste einfache Parcours. Nach den zehn Reitstunden ist Ihr Kind meist schon bereit für den Gruppenunterricht.

Wir klären mit Ihnen die Details Ihres Reitgutscheins in einem kurzen Telefonat.

 Also einfach das rechts stehende Formular ausfüllen. Wir melden uns umgehend.

Sie können uns natürlich auch direkt anrufen.

Wir sind unter folgenden Telefonnummern erreichbar:

Festnetz: 08466 – 95 14 397

Mobil: 0179 – 699 23 43

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Ab dem Grundschulalter.

Wir geben schon beim Vorbereiten des Pferdes qualifizierte Hilfe. Das beste motorische Lernalter ist zwischen 9 bis 13 Jahren. Es ist aber hilfreich, wenn Ihr Kind schon etwas früher Vertrauen zu Ponys und Pferden gefunden und bereits Bewegungserfahrungen gemacht hat. Das Erlernen und Vertiefen der Sportart beginnt idealerweise in dieser Altersstufe.

Eine kurze Erklärung, gerade für Eltern, die keinerlei reiterliche Erfahrungen haben:

Wir setzen für unsere kleinen Reitanfänger gängigerweise Ponys ein. 

Was ist ein Pony?

Einzig die Größe entscheidet. In Deutschland wurde festgelegt, dass Pferde mindestens 1,48 Meter groß sind. Als Pony bezeichnet man alles, was kleiner ist. Entscheidend ist die Höhe am sogenannten Widerrist, ein leicht hervorstehender Knochenwirbel zwischen Hals und Rücken des Tiers.

Der Reitunterricht beginnt schon mit dem Putzen und dem Erlernen des richtigen Umgangs mit einem Pony. Hier spielen Verhaltensweisen gegenüber dem Pony, Vorgehensweisen und vieles mehr eine wichtige Rolle.

Nach der Vorbereitung des Ponys geht es in die Reithalle. Dort zeigen wir Ihrem Kind wie ein Pony richtig geführt wird und gurten nochmals nach. Nachdem wir das richtige Aufsteigen erklärt haben, sitzt Ihr Kind nun im Sattel, lernt die richtige Zügelführung und geht die ersten Runden zusammen mit dem Reitlehrer, um sich an das Pferd zu gewöhnen. Anschließend üben wir das Anhalten und Losgehen mit dem Pony. Ihr Kind gewinnt mit jeder Runde immer mehr Sicherheit und fasst Vertrauen zu dem Pferd.

Reithelm:

Für die ersten Reitstunden haben wir Leihhelme.
Reithelme gibt es in allen Größen und sollten gut belüftet sein. Der Helm muss eine 3- oder 4-Punkt-Befestigung nach EN 1384 besitzen und mit einem Einstellriemen ausgestattet sein. Wir beraten Sie gerne vor dem Kauf des ersten Helmes.

Schuhe/Stiefel:
Wenn noch keine Reitstiefel angeschafft werden sollen, sind knöchelhohe Stiefeletten die beste Lösung. Die Reitschuhe sollten über den Knöchel reichen, um diesen zu stützen und einen kleinen Absatz besitzen, der dem Durchrutschen des Fußes im Steigbügel entgegen wirkt.  

Reithose:
Die Reithose sollte gut sitzen und eng anliegen. Eine bequeme Hose mit weichen Nähten ist den Anfang auch völlig ausreichend. Jeans sind nicht geeignet, da die Innennähte auf der Haut scheuern.

Wann braucht mein Kind eine Sicherheitsweste?
Eine Sicherheitsweste ist für das Springen im Gelände über feste Hindernisse erforderlich. Zum Reiten lernen ist eine Sicherheitsweste nicht nötig. Ganz im Gegenteil kann sie das Erlernen der reiterlichen Grundlagen und das Entwickeln eines guten Sitzes bei Reitanfängern sogar behindern, wenn Größe und Passform nicht stimmen. 
Kaufen Sie die Sicherheitsweste in einem Reitsportfachgeschäft. Dort berät man Sie gerne. 

Lernen heißt auch Fehler machen. Wer Laufen lernt, fällt hin. Wer Fahrrad fahren lernt, kippt mal um. Wer Schwimmen lernt, schluckt auch mal Wasser. Und wer Reiten lernt, kann auch mal runterfallen. Das ist aber nicht schlimm und kommt auch nicht oft vor. Zudem ist reiten ein Sport. Je sportlicher und beweglicher ein Kind ist, desto leichter lernt es reiten und desto geringer ist das Verletzungsrisiko. 

Unsere Schulpferde haben eine eigene Haftpflichtversicherung hat, die auch das sogenannte Fremdreiterrisiko abdeckt. 

Dennoch ist grundsätzlich zu empfehlen, dass Sie für Ihr Kind eine private Unfallversicherung abschließen.

Wir vereinbaren eine festen Wochentag und Uhrzeit pro Woche.

Für die Schnupperstunde legen wir gemeinsam einen Termin fest.

Ihr Kind muss die Gruppenfähigkeit erreichen. Dazu benötigen wir ca. 10 Einzelstunden. Unsere kleinen ausgewogenen Gruppen sind der weitere Schlüssel für eine verantwortungsvolle, solide Ausbildung.

Wir bieten ein Reitschulabo an mit einer kurzen Kündigungszeit an. Ihr Kind hat eine wöchentliche Reitstunde. Tag und Uhrzeit legen wir zusammen mit Ihnen nach Ihren Bedürfnissen und dem Stundenplan Ihres Kindes fest. Für Kinder im Schulalter liegen die monatlichen Kosten bei moderaten € 74,00 inkl. MwSt.

Mein Kind hat im Bewegungstall Denkendorf  mit dem Reiten begonnen.

Nach nun über zwei Jahren ist meine Tochter immer noch begeistert.

Beate S.

-

Meine Tochter zählt die Tage und Stunden bis zur nächsten Reitstunde.

Ich kann die Reitschule in Denkendorf nur jeden Eltern empfehlen.

Andrea F.

-

Mit sehr viel Ruhe und Geduld gehen die Reitlehrer auf die vielen Fragen der kleinen Reitanfänger ein.

Sicherheit steht dabei immer im Vordergrund.

Veronika H.

-

Wir möchten Ihr Kind mit kompetentem und kindgerechtem Reitunterricht unterstützen und fördern.

Dies beginnt mit dem Anbinden in der Stallgasse, der Auswahl der geeigneten Putzwerkzeuge, dem Putzen der Pferde, dem pferdgerechten Aufsatteln , Auf- und Abtrensen der Pferde.
Kinder haben viele Fragen. Wir nehmen uns gerne Zeit. Unter anderem haben wir schon geklärt:
Warum putzt man ein Pferd? – Wo ist ein Pferd kitzlig? – Wie gehe ich um ein Pferd herum? – Wie verhalte ich mich in der Halle mit anderen Reitern? – Wo ist der Hufschlag? – Was muss ich beim Ausreiten beachten?

Wir erklären auch, warum man die Hufe kontrolliert, was es für den Reiter bedeutet, dass ein Pferd ein Fluchttier ist oder wo sich bei einem Pferd das Knie befindet.

Auf diese Weise lernen die Kleinen neben der eigentlichen reiterlichen Ausbildung den korrekten Umgang mit dem Pferd.

Hier finden Sie unsere Reitschule

Öffnungszeiten



Montag - Samstag 8.00 - 20.00
Sonntag - Ruhetag

Unsere Adresse

Salvatorweg 15, 85095 Denkendorf

Telefon 08466 - 95 14 397
email kontakt@bewegungsstall-denkendorf.de

Bewegungsstall Denkendorf Salvatorweg 15 85095 Denkendorf Email: kontakt@bewegungsstall-denkendorf.de